Ausschreibung Kreisschatzmeister

Ausschreibung „Kreisschatzmeisterin bzw. Kreisschatzmeister“

 

Der Kreisschützenverband Fallingbostel e.V. sucht zur Delegiertentagung am 10. Februar 2018 eine ehrenamtliche Kreisschatzmeisterin bzw. einen ehrenamtlichen Kreisschatzmeister.

Aufgaben:

  • Finanzen
    • Rechnungswesen
    • Kostenstellenrechnung
    • Haushaltskontrolle
    • Jahresabschluss
    • Sonderaufgaben
    • Geschäftsstellendienst

Anforderungen:

  • Engagement
  • Freude an der Vorstandsarbeit
  • Verantwortungsbewusstsein

Der Arbeitsaufwand beträgt aktuell circa 1 Stunde pro Woche und kann bei einem vorhandenen Internetanschluss von zu Hause aus erledigt werden. Weiterhin finden alle zwei Monate Vorstandssitzungen in der Geschäftsstelle des Kreisverbandes statt.

Wir bitten alle Interessierten sich unverbindlich unter den folgenden Kontaktdaten bei uns zu melden.

Mit freundlichem Schützengruß
Kreisschützenverband Fallingbostel e.V.

 

Geschäftsstelle:
Worth 8, 29664 Walsrode
Telefon:  05161 / 91 26 58
Telefax:  05161 / 48 72 37
E-Mail:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

23 neue Schießsportleiter

Eickeloh23 neue Sportleiter in den Vereinen. Lehrgangsleiter Bernd Greskowiak (li) vermittelte notwendiges Wissen zur Prüfung. . Über vier Wochen haben 19 Sportschützen aus acht Vereinen des Kreisschützenverband Fallingbostel sowie vier Sportschützen aus Vereinen der benachbarten Kreisschützenverbände Achim, Rotenburg und Celle auf ihre Prüfung zum Sportleiter hingearbeitet. Wettkampforganisation und Durchführung unter Beachtung und im Umgang mit der Sportordnung waren die zentralen Themen während der Ausbildungszeit bei Bernd Greskowiak. Einer der ersten Gratulanten war der Kreisvorsitzende des KSV Fallingbostel und Vizepräsident des Niedersächsischen Sportschützenverbandes Hans-Heinrich Wussow.

Die Prüfung zum Sportleiter bestanden haben: Heiko Blaukat, Markus Dübrock, Norbert Jahns (SK Walsrode), André Panning (SV Eickeloh), Rene Daginnus (SV Westenholz), Julian Fischer (SV Ostenholz), Lorraine Hellmers, Jannis Rust, Andreas Scherlitz, Jannis Schulze,  Paul Jackisch (SC Düshorn), Andreas Joritz, Claus Joritz, (SV Altenboitzen), Benjamin Kramer, Matthies Frytag (SV Borg Cordingen), Jonas Wussow, Jan Meyer (SV Nordkampen), Melanie Siebert, Marvin Leander Michaelis (SV Nienhagen), Holger Lameyer (SV Jeersdorf), Isabell Schramke (SV Wathlingen), Alexandra Haubrock, Rüdiger Haubrock (SV Baden).

Majestäten beim Landeskönigsball ausgezeichnet

Franziska Höper, Florian Hyner (v.l.n.r.)

Goslar. Am vergangenen Samstag war es wieder so weit, Schützen aus ganz Niedersachsen trafen sich zum Landeskönigsball um Ihre Majestäten zu feiern. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren fand diese Veranstaltung nicht in der Heidmark-Halle in Bad Fallingbostel, sondern im Hotel „Der Achtermann“ in Goslar unter der Federführung des dort beheimateten Kreisverbandes statt.

Unter den vielen Landes- und Vereinsmajestäten befanden sich auch Königinnen und Könige aus den Schützenvereinen des Altkreises Fallingbostel. So wurden für Ihre Königswürden Franziska Höper 

Thomas Lingk

(Juniorenkönigin, Schützenverein Vorwalsrode), Florian Hyner (Winterkönig, Schützenverein Hodenhagen), Thomas Lingk (Schützenkönig, Schützenverein Benefeld) und Ilka von Wille (Schützenkönigin, Schießsportclub Heidedreieck) mit einer Ehrennadel des Schützenbundes Niedersachsen ausgezeichnet.

Anschließend hielten die Präsidenten der Vereine und lokale Politiker Ihre Grußworte bevor die rund 35 Teilnehmer aus dem Altkreis Fallingbostel mit dem niedersächsischen Schützenvolk ein erfolgreiches Schützenjahr und Ihre Majestäten unter musikalischer Begleitung der Bayern Stürmer feierten.

Ilka von Wille

Bilder: © Eckhard Frerichs, NSSV

Informationsveranstaltung "Haftung"

Recht
Baustein 2: Haftung
 
Dieser Qualifix-Baustein richtet sich an Vereinsvorstände und Funktionsträger in Vereinen, die sich mit der Frage der Haftung des Vereins auseinandersetzen wollen. An konkreten Fällen wird das Thema Haftung im Sportverein von vielen Seiten beleuchtet.
 
Aus dem Programm:
  • Grundlagen der Haftung des Vereins
  • - Was bedeutet Haftung (aus Vertrag/unerlaubter Handlung)
  • - Organhaftung
  • - Deliktische Haftung
  • - Minderjährige
  • - Verkehrssicherungspflichten (Haftung für Sportgerät, Vereinsgelände, Gebäude, bei Veranstaltungen u.s.w.)
  • - Der Verein als Reiseveranstalter (Haftung des Vereinsauf Reise- und Ausflugsfahrten)

 Die Teilnahmegebühren beinhalten einen Imbiss, sowie die entsprechenden Unterlagen.

Link: >> Jetzt anmelden <<

Unterkategorien

NEU!

Lehrgangsanmeldung jetzt auch online möglich!
>> HIER <<